Wärmstrombelieferung durch schwarzwald energy

schwarzwald energy bietet Ihnen nicht nur Haushaltsstrom, seit Anfang 2017 können Sie auch Wärmestrom aus 100 % Wasserkraft beziehen. Neuerdings werden die Gebiete der Netze BW, Syna und Herrenberg von der schwarzwald energy mit Wärmestrom beliefert. Das heißt, wenn Sie zu Hause mit einer Wärmepumpe oder einer Speicherheizung für angenehmes Klima sorgen, kann auch die Wärmestrombelieferung von schwarzwald energy übernommen werden.

Natürlich gibt es eine Nettopreisgarantie bis 31.12.2019. Somit bleiben wir auch weiterhin Ihr zuverlässiger Partner für ihre Energiebelieferung.

Für näheren Infos und Fragen zu den Tarifen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 07051 13000 oder per Mail unter kundenservice@schwarzwald-energy.de zur Verfügung.

Entwicklung der Energiesteuern und -Umlagen im Strom 2017

Da sich der Strompreis neben dem Energiepreis (Beschaffung & Vertrieb) und den Netzentgelten auch zu einem erheblichen Teil aus staatlichen Bestandteilen zusammensetzt, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Überblick über die neu veröffentlichten gesetzlichen Umlagen für 2017 geben.

Hier ein erster tabellarischer Überblick:
(Beträge jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Umlage nach KWK-G-Wert 2017 basiert auf der novellierten Fassung des KWK-Gesetzes, das noch nicht endgültig verabschiedet wurde. Falls die Verabschiedung nicht mehr in diesem Jahr erfolgt, ändert sich die Umlage au 0,463 ct/kWh.

Was ist das Herkunftsnachweisregister?

Da ist er…der 214 sekündige Erklärfilm des HKNR!
http://www.umweltbundesamt.de/themen/klima-energie/erneuerbare-energien/herkunftsnachweise-fuer-erneuerbare-energien

Und wir finden, er ist sehr ansprechend gelungen und angesichts der steigenden Marktanteile an Ökostromprodukten in den letzten Jahren auch notwendig.

Der animierte Film veranschaulicht Verbraucher/innen, wie Herkunftsnachweise die Herkunft des Stroms aus erneuerbaren Energien transparent machen und somit die notwendige Verlässlichkeit bieten.

Die verpflichtende Stromkennzeichnung des Energieversorgers (nach § 42 EnWG) liefert den Endkundinnen und Endkunden wichtige Informationen zu ihrem Strom. Seit Januar 2013 darf ein Energieversorger Strom nur dann als solchen aus erneuerbaren Energien (EE) kennzeichnen und auf der Stromrechnung ausweisen, wenn er für die gelieferte Menge EE-Strom auch Herkunftsnachweise im Herkunftsnachweisregister entwertet hat. Damit wird die Stromkennzeichnung verlässlicher, und eine Doppelvermarktung wird ausgeschlossen.

Entwicklung der Umlagen im Strom 2016

Da sich der Strompreis neben dem Energiepreis (Beschaffung & Vertrieb) und den Netzentgelten auch zu einem erheblichen Teil aus staatlichen Bestandteilen zusammensetzt, möchten wir Ihnen an dieser Stelle einen kurzen Überblick über die neu veröffentlichten gesetzlichen Umlagen für 2016 geben.

Hier ein erster tabellarischer Überblick:
(Beträge jeweils zzgl. der gesetzlichen Mehrwertsteuer)

Umlage nach KWK-G: Wert 2016 basiert auf der novellierten Fassung des KWK-Gesetzes, das noch nicht endgültig verabschiedet wurde. Falls die Verabschiedung nicht mehr in diesem Jahr erfolgt, ändert sich die Umlage nochmals

Ratgeber Strom & Energie in Deutschland

Der Verband für bürgernahe Verkehrspolitik e.V. hat vor kurzem einen umfangreichen Ratgeber zum Thema "Strom und Energie in Deutschland" veröffentlicht.

Hier finden interessierte Bürgerinnen und Bürger einen transparenten Überblick sowie umfangreiche Ratgeberinhalte zu verschiedensten Themen in Bezug auf Strom und Energie (z.B. Kernenergie und Atomkraft, Erneuerbare Energien, Energie sparen etc.).

Das Angebot versteht sich zudem ausdrücklich als nicht kommerziell, wird stetig ausgebaut und regelmäßig aktualisiert. Wir von schwarzwald energy sehen es als gute Ergänzung zu unserem eigenen Stromratgeber.

Hier geht es zum Ratgeber Strom und Energie in Deutschland: umwelt.bussgeldkatalog.org/strom-energie/