Schwarzwald-Aktivtipp: Sommerberg Bad Wildbad

     

Auch wenn eine Fahrt mit der Sommerbergbahn für viele schon Attraktion genug ist. Es gibt gute Gründe, den Sommerberg nicht nur zu erklimmen, sondern sich auch ein wenig inmitten dieser schönen Natur aufzuhalten: eine Runde mit dem Mountainbike durch den Bike Park drehen, eine Wanderung durch die weiten Fichten-Wälder unternehmen oder einen leckeren Heidelbeerpfannkuchen in der Grünhütte genießen.
Insgesamt 235 Kilometer ausgeschilderte Wanderwege machen den Sommerberg zu einem beliebten Ausflugsziel für Wanderer. Die Skihütte und die Grünhütte bieten regionale Gerichte, rustikale Gemütlichkeit und einmalige Ausblicke vom Sommerberg über Bad Wildbad und das Enztal.
Auch für Fahrradfahrer, E-Biker und Mountainbiker gibt es auf dem Sommerberg ein großes Angebot. So findet sich hier zum Beispiel einer der größten Bikeparks in Deutschland: der Bikepark Bad Wildbad.  Hier sind Mountainbiker unterschiedlichster Bike-Vorlieben willkommen: DirtJump, Biker-X, Dual-Slalom, Northshore-Trail, Freeride- oder Downhillstrecken - hier kommt jeder Mountainbiker auf seine Kosten.
Einen spektakulärer 360° Grad Blick aus einer außergewöhnlichen Perspektive über den Schwarzwald bietet der 1250 m lange Baumwipfelpfad in Bad Wildbad – und das zu jeder Jahreszeit. Dabei ist nicht nur die Aussicht ein Highlight, sondern bereits der Weg dorthin verspricht Abenteuer, etwa durch verschiedene Stationen bei denen man klettern, balancieren oder auch gefahrlos über den “Abgrund” laufen kann.


Das schwarzwald energy-Team hat diesen Aktivtipp vergangene Woche selbst getestet und kann ihn nur empfehlen.

 

Weitere Aktivtipps im und um den Schwarzwald finden Sie hier

Gartenschau Bad Herrenalb

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok